Letztes Feedback

Meta





 

Süd-T-Hailand

Auf dem Weg in den Süden von Thailand machten wir einen kurzen Abstecher nach Myanmar. Um ehrlich zu sein, wir waren etwa 10 min an Land um einen Ein- und kurzdarauf wieder einen Ausreisestempel zu erhalten. Der Visa-run verlief so geschmiert, dass wir super spontan entschieden zu versuchen bis nach Krabi zu kommen. Nach 22h unterwegs waren wir froh, als wir in Krabi ein Guesthouse fanden. Dieser Ort hielt uns nicht lange fest. Schwubdibup und schon waren wir in Koh Lanta. Dass wir bereits seit längerer Zeit unterwegs sind, stellten wir einmal mehr auf der Fahrt fest. Die Meisten regten sich auf, dass die Busfahrt nicht ganz so verlief wie sie sich das vorgestellt hatten. Wir nahmen das Ganze gelassen und hatten mit Musik in den Ohren unsere gemeinsame Party. Es ist schön das Meer wiedereinmal geniessen zu können. Das selbe machen wir auch hier auf Koh Phi Phi und voraussichtlich in ein paar Tagen auch auf Phuket. Den Inselalltag kann man eigentlich ganz einfach beschreiben: schlafen, essen, an den Strand gehen und baden, lesen, Bändeli knünpfen, Musik hören und ein Bierchen trinken. Zur Abwechslung wird Fähre gefahren und gewandert. Wir freuen uns auf Phuket Cecilia und Werner aus unserer Heimat Gipf-Oberfrick zu treffen.

21.4.14 18:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen